Montag, 24. Oktober 2011

Lebkuchen-Mitbringsel

Das schnelle Sonntagssüss von gestern verpackt zum Verschenken.





Liebgruss, mimi

Kommentare:

  1. Süss im wahrsten Sinne des Wortes! :-)
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  2. das ist ja eine ganz entzückende Idee, auf was ihr alle immer kommt, genial! Das sind so TKbehälter richtig, die kenn ich noch von meiner Oma, hab sie selber noch nie in Verwendung gehabt, aber wenn ich das so sehe, muss ich es mir unbedingt merken!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ich nehme es dann mit! ;-)
    Grüessli
    Claudine

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für deine schnelle Antwort:). Werd dann mal mein Glück versuchen, noch eine zu ergattern. Auf jeden Fall werd ich mir deine geniale Verpackungs-Idee merken. Da werden sich die Beschenkten aber sicher sehr gefreut haben.
    Liebi Grüessli
    Moni

    AntwortenLöschen
  5. Das Süss schmeckt bestimmt gut, aber die Verpackung macht es noch viel schöner. Ich finde es immer so richtig nett, wenn man sich die Zeit dafür nimmt.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Sieht einfach wunderschön aus!
    Ganz herzliche Grüsse,
    Annette

    AntwortenLöschen
  7. ...mhhhhh...lebkuchen...und dann noch so süss verpackt...toll...

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  8. Total herzig verpackt. Möchte man am liebsten gar nicht auspacken... Da kommt man ja total in Klintsch! :-)
    LG, lealu

    AntwortenLöschen
  9. Och, wie schön! Das ist ja eine tolle Idee! Na, da konnte sich aber jemand über ein schönes Mitbringsel freuen :).

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  10. Hello :)
    So nice blog you have!

    Really sweet :)

    Hugs from Norway!

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Mimi. Jetzt habe ich gegoogelt und gesucht und die Lösung war so nah...
    Wir backen für den Koffermarkt auch (veganen) Lebkuchen. Der ist etwas feucht, aber mega fein. Er eignet sich nicht für diese Kekstüten die wir für die anderen Chrömli haben und jetzt habe ich ewig nach einer guten Verpackungsidee gesucht die nicht zu viel kostet. Und da habe ich deine Idee hier gefunden, die ich damals vor drei Jahren sogar bei dir im Blog gesehen habe. Dürften wir das nachmachen? Tortenspitzen haben wir noch ganz viel, damit haben wir nämlich unsere Tüten verziert die wir den Kunden dann mitgeben :).

    Danke für eine kurze Rückmeldung von dir
    Liebe Grüsse
    Sabrina

    AntwortenLöschen