Sonntag, 16. Oktober 2011

Goldener Herbst

Goldene Herbsttage im Engadin haben wir in den letzten Tagen mit ihnen erlebt und sie auf gemütliche Wanderungen mitgenommen, die sogar noch kleine & grosse Mädels und Jungs mitmachen ;-)

Bever * goldig-gelbe Lärchen * Beverin * Kirche San Giachem





Ausflug an den Lej da Staz
Badesee * Restaurant Lej da Staz * Herzchen * Herz * "Wandervögel"







Liebgruss & "a bun ans vair", mimi

P.S. Und bis morgen Abend (gaaanz spät) kann man noch beim Berlin-Mitbringsel mitmachen.

Kommentare:

  1. oh wie schön :-) das hübsche ley da staz ist übrigens die "heimat" von renes onkel. ich hatte das auch schon mal auf meinem blog :-) hey, hättet ihr morgen nicht lust und zeit an den morteratsch???? wir wären für einen "spaziergang" zu haben :-))

    glg
    katja

    ps: noch vielen vielen vielen lieben dank für dein päckli. so mitten im zügelrausch war das doch grad eine ganz ganz herzige überraschung :-))

    AntwortenLöschen
  2. ♥ oh ja... schön ist's im Herbst im Engadin♥
    glg nathalie

    AntwortenLöschen
  3. einfach nur traumhaft!!! hätten ruhig noch mehr bilder sein können;-) da kann man sich ja kaum sattsehen!!

    AntwortenLöschen
  4. Da bekomme ich doch glatt Heimweh... habe über fünf Jahre im Engadin gearbeitet und gelebt:-)) ich denke wenn ich meinen Mann davon überzeugen könnte würden wir mit der ganzen Familie im Engadin leben!
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen