Freitag, 29. Mai 2015

Ahoi ..... Glückskind



Als ich den Stoff für die Espadrilles-Näherei abgeschnitten habe, habe ich gleich auch noch einen Stoffstreifen für einen Schlüsselanhänger zugeschnitten, denn die Vintage Love Boats haben gerade die richtige Grösse für einen solchen.
Das Täschchen ist noch aus dem Restenstück der Espadrilles-Näherei entstanden und ist nun gemeinsam mit dem Schlüsselanhänger und vielen anderen neuen Sachen wie "Flügeli-Täschli", Postkarten, Stoffpäckli, Kinderhosen & mehr im Lädeli eingeräumt *Klick*.

Liebgruss, mimi

Webetikette von dortex

Mittwoch, 27. Mai 2015

Für den Sommer ....


Der "Super-Schwager" mag Espadrilles, er mag sie sogar sehr, trägt sie jeden Sommer und hat auch den Mädels immer mal wieder welche geschenkt. 
Nun bekommt er selber welche .... selbst gemacht, denn solche hat er ganz bestimmt noch nicht. Ich hoffe natürlich, dass sie ihm passen & gefallen werden.
Das Nähen der Stoffteile ging ziemlich zügig voran, die "Hand-Arbeit" hat dann etwas Geduld gebraucht, aber mit jedem Stich ging es besser und leichter von der Hand. 





Die nächsten Espadrilles wird es für mich geben, der Stoff ist bereits ausgewählt und bei mir wird es nach wohl dreissig Jahren wieder das erste Paar sein ;-)

Liebgruss, mimi

Vintage Love Boat & Sternli-Stoff gibt es hier
Espadrilles-Sohlen (inkl. Nähanleitung) können gerne per mail bestellt werden

Sonntag, 24. Mai 2015

For the Simple Life



Auch im einfachen Leben ist man froh, wenn man Salz, Zucker & Co. in der Küche stehen hat. So habe ich für unsere Mini-Küche im Wohnwagen Schraubdeckel-Gläser verziert und passend angeschrieben.
Für den Tee habe ich eine neue Apfeldose gemacht, die passt nämlich wunderbar dorthin.



Nun warten die Sachen geduldig darauf, beim nächsten Mal mit in den Wohnwagen genommen und im türkisfarbigen Wägeli verstaut zu werden

Natürlich musste auch noch eine passende Häkel-Girlande her. So habe ich wieder einmal bunte Kreise gehäkelt, die dann mit Luftmaschen zusammen gehäkelt und im grossen Fenster des Wohnwagens aufgehängt werden, denn welcher Wohnwagen hat schon so eine bunte Girlande im Fenster ;-)

Liebgruss, mimi

Freitag, 22. Mai 2015

Simple Life



Letzten Herbst habe ich aus unerklärlichen Gründen immer mal wieder Ausschau nach einem älteren Wohnwagen gehalten und irgendwann ist mir dann hier einer begegnet, der mich nicht mehr "losgelassen" hat.
So haben wir dann an Ostern einen Wohnwagen mit ALLEM Drum & Dran übernommen .... Plastikstühle, Möbelchen, Fernseher (den haben wir gleich mal verkauft), drei Thermoskrüge (wer braucht denn so viele Thermoskrüge?), einer Illustrierten aus dem Jahre '91 (!!??), vier Rollen Abfallsäcke und .... und .... und.
Deshalb ging es zuerst einmal los mit räumen & entsorgen. Daheim habe ich neue Sternli-Vorhänge genäht, das grosse Mädel hat einen Tag lang alte Klebfolie entfernt und neue schön und sauber aufgeklebt, das jüngere Mädel hat mit einer Freundin die neuen "Möbel" für die Küche zusammen geschraubt, und der Herr des Hauses hat viele Stunden mit ablaugen, ausbessern, rausrupfen von alten Schläuchen etc. verbracht.
Gemeinsam mit meinem Vater haben wir geschaut, dass der Strom ganz richtig und vorallem sicher fliesst und mit viel Kraft & Ausdauer wurde die nicht mehr funktionierende Heizung und der nicht mehr kühlende Kühlschrank rausmontiert - gerissen. 
Irgendwie ist es ein bisschen, wie wenn man in eine Altbauwohnung zieht. An vielen Orten ist die eine oder andere Ecke ab, aber dafür wird man für die "Renovationsarbeiten" mit viel Charme und Freude entschädigt.
Alte Schätzchen aus dem Keller haben einen neuen Auftritt bekommen, mit hübschen Karten wird das eine oder andere Loch verdeckt.
Nach mehr als sieben Tagen gemeinsamer Arbeit haben wir nun zum ersten Mal im Wohnwagen übernachtet.



Da sich der Wohnwagen bereits im Ruhestand befindet, muss - darf er auch nicht mehr auf die Strasse.
Er steht gemütlich am Murtensee und freut sich jedes Mal, wenn wir zu Besuch kommen. 
In der hintersten Ecke des Campingplatzes geniesst er seine Ruhe und freut sich wohl daran, dass er der einzige ist, in dem Sternli-Vorhänge und ein Kronleuchter hängen und am Sonnensegel HEMA-Wimpelchen flattern. 
Ach, und vielleicht sind diese Ferien hier daran schuld, dass wir nun einen Wohnwagen besitzen ;-)

Liebgruss, mimi

P.S. Das Lädeli ist morgen von 11-16 Uhr geöffnet, und ich freue mich auf Besuch.

Mittwoch, 20. Mai 2015

Frühjahrsputz im Stoffregal: Blau & Türkis


Frühjahrsputz im Stoffregal ..... das tönt ja mal nach einer Putzerei, die Freude & Spass macht :-)
So habe ich Emma's Aktion zum Anlass genommen, wieder einmal in meinen privaten Stoff-Fundus zu tauchen und bin da zwei wunderbar türkis farbigen Blümchen-Stoffen begegnet, die ich mir als Ferien-Mitbringsel mit nach Hause genommen habe .... wie bereits davor und auch danach noch ganz viele andere Stoffe.
Der Love Boat Stoff lag noch daneben, und weil er farblich so wunderbar gepasst hat, wurde er auch gleich noch "verputzt".
So sind drei neue Täschchen entstanden, die Lust auf Sommer, Meer, Himmel & Ferien machen.




Danke vielmals für's Organisieren des gemeinsame Putzens, liebe Emma, und wer noch mehr "blaue Putzereien" sehen oder auch noch etwas zeigen möchte ..... *Klick*

Liebgruss, mimi

Täschchen gibt es hier
Love Boat Stoff gibt es hier

Sonntag, 17. Mai 2015

Flamingooo's



Nebst dem Love Boat Rock mit Bändel ist auf die gleiche Art noch ein Flamingo-Rock entstanden. Auch diesen habe ich nach dem Schnittmuster des A-Form-Rockes aus diesem Buch hier und zusätzlichem Beleg auf der Innenseite genäht.
Gestern habe ich noch ganz vergessen zu schreiben, dass in der vorderen Mitte des Rockes 2-3cm unter dem Rand zwei Knopflöcher genäht oder Ösen eingestanzt werden. Danach wird der Beleg mehrmals abgesteppt, damit man den Bändel einziehen kann.
Wer sich selber einmal einen solchen Sommerrock nähen möchte, sich aber nicht so richtig traut, ist herzlich im Nähkurs willkommen. Ein Abend reicht, und man hat sich ein hübsches Einzelstück genäht (auch für Anfängerinnen geeignet). Alle Infos zu den Nähkursen gibt es hier.
Wenn die Tage nicht passen, kann man sich gerne als auch als Gruppe (3-5 Personen) melden, und wir schauen für einen anderen Abend ;-)  

Liebgruss, mimi

Flamingos gibt es hier
.... und den Rock dann am Sommertag in mimi's Laden *Klick*

Samstag, 16. Mai 2015

Ahoi .... Love Boat


Was für ein "Gekasper", damit ein, zwei nicht ganz so langweilige Fotos von einem neuen Röckli entstehen ..... genäht habe ich einen A-Form-Rock, und statt einem Bündchen oder Reissverschluss habe ich einen Beleg hinein genäht und einen schmalen Elastik & ein Band zum Binden durchgezogen (.... dieses hier muss wohl noch durch ein rotes ersetzt werden).
Ganz einfach gemacht, von zwei gekauften, gern getragenen Röckli abgeschaut und hier nun endlich einmal umgesetzt.


Geniesst das Wochenende und vielleicht ein paar Stunden auf einem Boot. 

Liebgruss, mimi

Stoff gibt es hier ..... und auch vom "Bags to Love" Stoff ist nochmals ein Ballen eingetrudelt :-)