Samstag, 4. Februar 2012

HERZliches Leuchten




Vielleicht möchte man jemanden zu einem HERZlich feinen Nachtessen einladen und warum nicht etwas dazu gleich als Einladung verschenken.
Die Etiketten kann man selber noch beschriften.

Liebgruss, mimi

Kommentare:

  1. da hast du dir aber so eine wundervolle idee ausgedacht und so toll umgesetzt - echt schön gemacht!
    Sibirische Wintergrüessli, Eveline
    ps: war immer noch nicht im schwedenlädeli - vielleicht schaff ich es nächste woche noch...

    AntwortenLöschen
  2. -muss ich unbedingt dem Herrn Grächbodi zeigen!

    liebe Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  3. Hach Mimi wieder totaaaal schön!!! :o))))

    Liebste Grüße
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  4. Total schöne Ideen!
    Liebe Grüsse
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. du hast echt tolle ideen!
    heute hat mich herr angorafrosch ernsthaft gefragt: gell, du erwartest am 14. kein geschenk.
    und ich habe ernsthaft geantwortet: natürlich tu ich!

    kann ihm ja mal dein link schicken :)

    AntwortenLöschen
  6. Oh, wie schön all deine HERZlichkeiten sind!!! Ich weiss gar nicht, was mir am besten gefällt... Es sind alles so wunderbare, inspirierende Ideen - mit so viel Liebe umgesetzt und verpackt! Wunderwunderschön!
    HERZliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Mimi, Dein Blog finde ich farbig, fröhlich und witzig! Ich könnte auch noch interessant und informativ dazu schreiben. Ich freue mich sehr habe ich Dich entdeckt....
    Ganz liebi Griess Judith
    P.S. An Deinen Nähnachmittagen wäre ich gerne dabei, aber Basel ist nicht grad um die Ecke...

    AntwortenLöschen