Dienstag, 3. Januar 2012

2012






Schon lange nicht mehr gemacht ... Heissluftballone fürs neue Jahr mit guten & lieben Freunden in den Himmel steigen lassen, Danke.

Liebgruss, mimi

Kommentare:

  1. hoi liebs!!! bist du noch in den bergen??? kommst du noch zum kaffee vorbei??? ich würd mich riesig freuen:-))

    glg
    katja

    AntwortenLöschen
  2. Uih bestimmt toll...bei uns sind die leider verboten :(

    LG KaTe

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, die sind immer so wunderschön! Leider sind die bei uns auch verboten ;o( Es handle sich um einen gefährlichen Eingriff in den Luftverkehr - so oder so ähnlich heißt es hier... ;o( Also nix mit schönen romantischen Heißluftballons... Aber dafür sind deine Fotos ganz wunderbar! Liebeligste LilliGrüße an dich!

    AntwortenLöschen
  4. Wir haben so etwas in Miniform gemacht mit flying wish paper in Kopenhagen. Es war soooo schön! Vielen vielen Dank für deine Tipps und einen guten Start ins Neue Jahr!
    LG, lealu

    AntwortenLöschen
  5. das ist so schön eine tolle Idee!
    Wünsch dir und diener Familie alles gute im neuen Jahr und viel Gesundheit
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. das isch doch wieder ä guäti idee - scho fascht wieder vergässä gange... wir haben bald einen runden geburtstag - da wären solche gute-wünsche-ballons doch auch noch schön... *hmmmm* danke - für dä tipp! :-)

    und au no alles guäti fürs neui johr!
    pünktli

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Miriam
    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein wunderbares, kreatives, glückliches und gesundes 2012!
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen