Dienstag, 13. Mai 2014

"Spitze, Zacke & Co."


Den verregneten Sonntag-Nachmittag habe ich damit verbracht, die einen LieblingsSachen (oder einfach "Julia") vom letzten Post zu schneiden, kombinieren, schieben, neu zu legen und dann zusammen zu nähen und mit ein wenig "Spitze & Zacke" zu verzieren .... so sind ganz viele neue Kissen entstanden, die ich heute dann gefüllt & geknipst habe. 



Und wie man sieht, lassen sich die neuen Julia-Stöffchen wunderbar untereinander kombinieren und mit den einen oder anderen Punkten aus dem "Fundus" ergänzen.


Liebgruss, mimi

Stoffe Julia gibt es hier

Kommentare:

  1. die sehen toll aus - zu schade für eine kissenschlacht :0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  2. Die sind toll geworden. Die Farbkombinationen sind toll. Ich geh dann mal shoppen :-)

    Liebste Grüße

    Fräulein Mai

    AntwortenLöschen
  3. Deine Kissen sehen alle toll aus. Da könnte ich mich schlecht für eins entscheiden.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Ganz klasse, da passt alles wunderbar zusammen!

    Liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
  5. Die Kissen sehen toll aus. Stopfst du direkt die genähte Hüllen? Oder ist die Füllung in einer extra-Hülle?
    Viele Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Ein Farbrausch! Wunderbar!
    Ganz liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  7. pass mal auf, das in deinem Laden nicht plötzlich, vor lauter schöner bunter frühlingsfarbe eine Kissenschlacht entsteht., herzlich Piri

    AntwortenLöschen
  8. Das sind traumhaft schöne Stöfflis und du hast sie super kombiniert!
    Liebi Grüessli
    Sabina

    AntwortenLöschen
  9. Superschön! Gerade bei dem grauen Wetter...
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  10. Gopf,....dä Stoff isch uuuu schön!!!! Toll diese Kissen. Tut gut diese Farben bei dem Dauerregen! Isch jo nä Witz!!!
    Liebi Grüess
    Manuela

    AntwortenLöschen
  11. Wow, einfach wunderschön deine Kissen. Pure Inspiration, sauber!

    Liebste Grüsse

    Mirjam

    AntwortenLöschen