Mittwoch, 31. Oktober 2012

Apfel-Ernte



Aus einem gut gehüteten Apfel-Stöffchen ist "wieder einmal" ein Täschchen entstanden und mit den letzten Stoffstückchen habe ich Knöpfe überzogen, die zu Broschen weiter verarbeitet wurden .... oder ganz einfach an Haargummelis befestigt werden können.




Die überziehbaren Knöpfe sind von Prym, und bekommt man im Näh-Geschäft oder der Mercerie-Abteilung eines Kaufhauses.
Mit kleinem Aufwand hat man ganz schnell ein kleines Mitbringsel gezaubert.
Anleitung für Stoffrondellen gibt es hier.

Liebgruss, mimi

Kommentare:

  1. Oh ja was für ein wundervolles Mitbringsel! Trifft genau meinen Geschmack! :)))

    GLG
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  2. Soooo schön....und passt doch einfach super gut in diese Jahreszeit!
    Herzallerliebste Grüsse, Christina

    AntwortenLöschen
  3. kreisch!!! die knöpfe!!! entzückend das täschchen! ich horte auch noch einige knopfrohlinge, sollte mich da auch mal wieder dranmachen, das sieht so toll aus und ist im nu fertig!
    einen schönen mittwoch meine liebe ♥
    andrea

    AntwortenLöschen
  4. dieses täschli gefällt mir seeehhhr!!!
    toller schnitt, hast du diesen selbst entworfen?
    wollte schon lange auch mal so eines nähen.

    glg faserzart

    AntwortenLöschen
  5. ...Wahnsinn...wieder so hübsche Dinge!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Hu hu Mimi,

    ich wusste ja gar nicht das man/Frau Knöpfe selbst beziehen kann - tolle Idee und ganz süß zugleich!

    Schick dir liebe Grüße und hab es fein - Sylvia

    AntwortenLöschen
  7. Äpfel sind einfach immer süss, das Täschli so herzig im tannengrünen Stöffchen. Der Apfelknopf, oh jööööö!!!
    Nur noch dreimal schlafen, ich freu mich soo!
    Machs guet und bis ganz gli.
    Martina

    AntwortenLöschen

  8. ♥ würkli,
    ganz toll!

    ♥♥♥--> für dich

    AntwortenLöschen