Donnerstag, 15. März 2012

Blümchen-Kleid






Der Fussschemel von Schwester Lydia (so ist er auf der Unterseite angeschrieben) bekam einen Farbanstrich & ein Blümchenkleid.
Er stand vor einiger Zeit am Strassenrand und hat nach einer Zwischenpause im Keller ein neues "Kleidchen" bekommen und kann nun bei Bedarf für's Füsse-hoch-lagern gebraucht werden.

Liebgruss, mimi

Kommentare:

  1. Aiaiai, d'Schemmeli ist ja schön, aber die Schuuuuuuuhhheeeee.... ;-)))
    Sunnigi Grüessli, lealu

    AntwortenLöschen
  2. Die Schuhe sind ja klasse!!!!! Sind Devon Zalando???? Auch haben willl!!!!!

    Liebe Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  3. Sind die von zalando? Das wollte ich eigentlich schreiben....

    AntwortenLöschen
  4. Hach wie goldig, die Schuhe und der Schemel!

    AntwortenLöschen
  5. Ich schliesse mich oben an, das Schemelchen ist ja schon schön, aber die Schuhe "sabber" die sind ja super mega schön...!!!
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Chlii schad für das hübsche Schemmeli! Es staht echli im Schatte vo den süessefrüschemöchtiaugernha Schueh! Beides en Augeweid...

    Liebi Grüess
    Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Das Schemmeli ist sehr schön geworden, aber ich will auch wiesen !!!!! Wo hast Du die Schuhe her? Die sind sehr süss.

    Shöni sonnige Grüsse
    Sara

    AntwortenLöschen
  8. Teuerstes Freulein Mimi
    Du Schelm! Schemeli-Schelm, zeigst uns hier frech wie sonst was Deine superschönen Calous. Die passen hervorragend zum Möbeli.
    Herzlichst
    die Baumhausfee

    AntwortenLöschen
  9. lydia sieht hübsch aus (und deine schuhe erst!!!!!!!!!!!!)

    glg
    katja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Mimi,
    seeehr süss Dein Bänkchen ( und Dein Blog)
    Liebe Grüssle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie hübsch und die Schuhe kommen mir auch sehr bekannt vor. Ich freu mich schon darauf, endlich meine weissen Zoggeli ausführen zu können. Heute was ja schon fast warm genug. Damit sie nicht so sehr nach Krankenschwester aussehen, zieh ich vielleicht ein Karobändchen ein..
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Du hast ja recht, liebe Mimi, es ist wieder Zeit für die zauberhaften Calous. Die hab ich nämlich schon fast vergessen nach der langen Winterzeit, aber jetzt wo es ja schon soooo warm ist, kann ich die auch mal wieder hervorkramen.
    Dein Schemelchen ist natürlich auch ganz süss. Hab ein schönes Wochenende mit ganz viel Sonne!!
    Liebe Grüsse Martina

    AntwortenLöschen
  13. Oj, så fina träskor ;-) ...und den Schemel hast du wunderbar umgestaltet! Sieht zauberhaft aus!
    Ich wünsche dir ein wunderschönes, frühlingshaftes Wochenende!
    Kram Doris

    AntwortenLöschen
  14. liäbi mimi,

    entschuldige, ich bin ja auch nur eine frau, drum sag ich nur, woooow die calous!!!!

    aber das schämäli isch au ganz hübsch, würgli eherlich, das passt ganz guät zu dä schuäh ;-)

    liäbi grüässli

    claudia

    AntwortenLöschen
  15. hallo,
    der schemel ist ja hübsch, aber die Schuhe genial...wo gibts denn die ????

    LG aus dem heidiland
    beate

    AntwortenLöschen
  16. Der Hocker ist ja schön geworden!!!
    Deine Schuhe sind ja echt der Knaller!!!
    Ich wünsche dir einen schönen Start ins WE!

    GLG
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  17. Der Schemel ist sehr herzig und sicher überall einsetzbar...ich hoffe, du hast die Süssigkeiten genug weit oben versteckt... Apropos süss: die Schuhe sind wirklich super hübsch!
    Alles Liebe, coniglia

    AntwortenLöschen
  18. der ist aber schön geworden! und die schuhe erst! die werde ich mir merken.
    liebst,
    wibke

    AntwortenLöschen