Donnerstag, 18. Dezember 2014

Packed with Love





Wie wäre es, die selbstgemachten Güezzi oder das Weihnachtsgeschenkli in einem schön verzierten Glas zu verschenken, statt einfach nur in Papier zu verpacken?
Gläser mit Schraubdeckel hat man doch immer welche im Keller stehen. Die meisten haben vielleicht keinen besonders schönen Deckel, deshalb greift man zuerst einmal zur Farbe, und während diese trocknet, wühlt man in all seinen Stoffresten & Bändern und sucht sich die schönsten aus und legt los.

Anleitung:
1. Stoffstreifen & Bänder aussuchen und in Streifen schneiden. 
2. Stoffstreifen der Länge nach rechts auf rechts zusammen nähen, schmalkantig absteppen und in der richtigen Grösse zuschneiden (Umfang des Glases & 1.5cm und gewünschte Höhe der Stoffhülle).
3. Stoffstreifen mit Bändern verzieren und Stoffkanten oben & unten mit Schrägband einfassen.
4. Fertig verzierten Stoffstreifen rechts auf rechts legen & zusammennähen. Umdrehen und über das Glas stülpen. Fertig.





Zum Schluss bekommt das Glas noch eine schöne Schleife mit Etikette. Ganz bestimmt wird das Glas auch nach dem Auspacken gerne behalten, denn darin lassen sich auch allerlei andere Schätze aufbewahren, oder es wird als Windliechtli gebraucht.

Diesen Beitrag schicke ich nun auch zum tutti.magazin, denn DIY & UPcycling ist dort ein ganz grosses Thema ..... es muss nämlich nicht immer alles "neu" sein, das verschenkt wird.

Viel Spass & Freude beim Nähen und verschenken wünsche ich allen.

Liebgruss, mimi  

Mehr Verpackungs-Ideen gibt es hier

Kommentare:

  1. Das ist eine sehr schöne Idee ♥
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Gläsli hast du da. Vor allem die Deckelfarbe gefällt mir supergut.
    heitere Grüsse

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön !!!!

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mimi, diese Gläser mit den Bäumchen sind ja allerliebst! So eine schöne Idee! Herzliche Grüsse Irene

    AntwortenLöschen
  5. Die Gläser sind ein Traum! Wunderschön!!!!
    Liebe Gruess Paula

    AntwortenLöschen