Mittwoch, 10. Dezember 2014

Ein bisschen Neon



Auf der "Schaufenster-Bank" hat es wieder einmal neue Kissen gegeben .... aus dem neuen Stoff mit den Neon-Punkten, irgendwie richtig passend zum momentanen Wetter.
Nur den Stoffbruch hätte ich für die Fotos noch rausbügeln können, aber macht ja nix, schliesslich wird hier auch einfach "nur "gelebt und nicht für ein Hochglanz-Magazin geknipst ;-)

Liebgruss, mimi

Neon-Punkte-Stoff gibt es hier
Und Kissen nähe ich immer mit dem Hotel-Verschluss *Klick*

Kommentare:

  1. Die Kissen sehen sehr hübsch und passend nebeneinander aus, die Kerzendeko mit den Holzkugeln sieht auch toll aus. Das da Neon ist sieht man aber auf dem ersten Bild garnicht.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen klasse aus. Wie recht du hast ... das wahre Leben ist halt nicht immer faltenfrei ;0)
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Mimi,
    diese Kombination aus Neon und Nichtfarben (kann man das so nennen?) mag ich zur Zeit total. Und zusammen mit Deine schön schlichten Kerzen sowieso.
    Ganz liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Wertes Freulein Mimi

    Die Chüssi sind mega schön. Und wenn ich weiter nach unten scrolle, so gefallen mir auch diese wunderbaren Advents-Kerzen-Dinger sehr gut. Der graue Stern ist dermassen schön.

    Ich wünsche Dir einen fröhlichen Feierabend.
    die Baumhausfee

    AntwortenLöschen