Freitag, 28. September 2012

Vorbereitungen Vol.3

Mit den Vorbereitungen Vol.3 wird es romantisch wie noch nie auf diesem Blog ;-)
Die Braut hat sich ein Ringkissen gewünscht  ..... bis dahin hab ich das irgendwie gar nicht richtig gekannt.
Für mich war gleich klar, dass die Stickdatei "Spitzenwerk" von Kleiner-Himmel auf dem Kissen einen Auftritt haben soll, denn auch das Brautkleid ist laut Angaben mit Spitzen verziert .... aber das ist ja noch streng geheim, also das Kleid der Braut.
  




Natürlich sind das nicht die Original-Ringe, aber mein Ring & Begleitung fühlt sich auch ganz wohl auf dem Kissen.

Auf der Rückseite habe ich noch eine Webetikette aufgenäht, die immer an das Datum der Hochzeit erinnern wird, falls der Hochzeitstag mal vergessen werden sollte ;-)


So, das sind die vorbereiteten Sachen aus dem Hause von freuleinmimi. Es hat einiges zu tun gegeben, ausschneiden, nähen, stanzen & mehr. Aber es hat Freude gemacht und ich kann sagen, dass es wirklich ein Geschenk ist, das von Herzen kommt.

Und dann möchte ich mich ganz HERZlich für all die Kommentare zu den Vorbereitungen und auch zum Halstuch bedanken.

Liebgruss, mimi

P.S. Ringkissen nähe ich gerne auf Bestellung auch für andere Hochzeiten ;-)

Kommentare:

  1. Mimi wie wunderschöööööööööööööööööön. :))))
    Hach wie romantisch!!!!
    Hab ein schönes Wochenende!!!
    GLG
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  2. Liebe mimi
    Wunderschön ist dein Ringkissen geworden!
    Ich habe auch schon so ein Kissen genäht und finde, die Hochzeitsringe brauchen einfach so einen speziellen Platz für "ihr Ritual".
    Für die, die eine romantische Hochzeit lieben!!!
    Liebs Grüessli, mica

    AntwortenLöschen
  3. liebe mimi, das sieht so wunderschön aus, der weiße stoff mit der weißen sticki wirkt einfach edel!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  4. Wenn einer da nicht die Liebe zum Detail und zur Arbeit spürt , tut er mir leid.
    Ich als stille Blog leserin muss auch hier einfach mal ein riesiges
    Kompliment aussprechen.
    Es ist bei allen Blogschreiberinnen die ich so geniesse , eine so Liebevolle
    herzliche Kreativität da und in der heutigen Zeit ist es sowiso eine wunderbare
    Gabe was ihr Frauen da draussen alles so macht.
    Ich liebe eure Blogs und darum ein herzliches Dankeschön dass es euch und eure
    Blog`s gibt.
    Einfach immer wieder schön solch schöne Sachen wo mit Liebe gemacht sind zu
    bestaunen.
    So nun liebe Grüsse an Mimi und ich geh dann mal auch weiter an meine Nähmaschine.
    Gertrud

    AntwortenLöschen
  5. Mach den Knoten nicht zu fest, sonst bekommt ihr die Knoten vor Aufregung nicht auf. Aber auch nicht zu locker, sonst geht er auf. Uns passiert, ich habe dann mit dem Ring meiner Schwägerin geheiratet :)
    LG
    Britta

    P.S. Mein Ring ist wieder aufgetaucht

    AntwortenLöschen
  6. Och das wird ja immer süsser. So herzig. Das wird bestimmt ein wunderwunderschöner Tag für die zwei. Schön, dass sie dich haben!

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie schön! Ich kenne das Ringkissen auch nicht wirklich, aber es ist wunderschön geworden! So ein Glück Dich als Hochzeitsgast zu haben!
    Liebe Grüsse
    Meret

    AntwortenLöschen
  8. Also, falls ich noch einmal heiraten sollte, dann nur mit einem Ringkissen! WOW, das ist sooo schön!
    Liebe Grüße
    Brinja

    AntwortenLöschen
  9. Das Chüsseli ist ja herzallerliebst! Das scheint mir ein wunderbares Fest zu werden. Viel Spaß morgen, und Naselümpli nicht vergessen! coniglia

    AntwortenLöschen
  10. schade, ich brauche kein ringkissen mehr!
    schon lange her, dass wir geheiratet haben ;-)))
    wunderschön!
    liebe grüsse, daniela

    AntwortenLöschen