Sonntag, 5. Oktober 2014

"Im Halbmeter-Takt"



Kissen nähen geht immer, und die Stoffe werden auch gleich im "Halbmeter-Takt" vernäht. Deshalb ist das schon mal ein richtig guter Start für das Oktoberprojekt bei Emma.
Die Kissen habe ich (wie immer) mit Hotelverschluss genäht, da braucht man kein zusätzliches Material, und sie sind ruckzuck fertig.

Den eigentlichen Stoffabbau habe ich dann aber wohl mit dem Nähen einer Kuscheldecke getätigt. Die Idee dazu trage ich schon eine ganze Weile mit mir herum.
Für die Vorderseite der Decke habe ich verschiedene Stoffstreifen in der ganzen Stoffbreite aneinander genäht & abgesteppt, die Rückseite aus einem grossen Stück Stars & Dots genäht und zum Schluss einen Verschluss mit KamSnaps gemacht.
Als Füllung habe ich eine ganze dünne Decke genommen, so kann  bei Bedarf einfach der Bezug abgenommen und gewaschen werden.
Ich hoffe, die Decke stört nicht zwischen all den Kissen, mir hat sie jedenfalls schon die Füsse beim Lesen gewärmt.
 



Wer nun denkt, dass ich die Tage nur an der Nähmaschien verbringe, den kann ich beruhigen. Ich bin genau so viel draussen, denn die Herbstsonne lockt zu Spaziergängen & Co., was nach diesem Sommer sehr gern genossen wird ;-)

Liebgruss, mimi

Mehr Oktoberprojekt "Stoffabbau" gibt es hier
Stoffe sind von hier (vorherige Saison)
Stoffe "Stars & Dots" gibt es hier

Kommentare:

  1. Also für so kuschelig-schöne Sächeli lohnt sich so ein Stoffabbau definitiv! Hach, ich hätte auch noch ein oder zwei Stöffli… ;-))

    AntwortenLöschen
  2. Hoi Mimi,
    schön sind sie geworden, all die Kissen! Ist wohl grad Kissen-Nähzeit! Hab mir nämlich auch welche genäht und fotografiert. Nächste Woche habe ich Ferien und werde dazu einen neuen Blogeintrag schreiben.
    Nun wünsche ich dir noch warme umd sonnige Herbsttage
    Grüessli Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Oh, was für eine duper Idee! Die kuscheldecke hätte ich auch gern :-)
    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mimi,
    Dein Stoffabbau kann sich wirklich sehen lassen. Aber leider muss ich sagen, dass Dein Stoffabbauprojekt gerade meins sabotiert, beim Anblick der wunderschönen Stoffe, die Du verwendet hast, entstehen bei mir nämlich neue Begehrlichkeiten. So wird das nie was.
    Ganz liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. wow...das sind ja alles meine Traumstoffe...so schön sieht alles aus....genial...liebe Grüße emma

    AntwortenLöschen
  6. oh super...du warst ja echt fleißig!

    AntwortenLöschen
  7. schööööön!! Und ordentlich Berge abgebaut..toll!! Den einen Stoff habe ich auch abgebaut;-)) LG Tanja

    AntwortenLöschen
  8. In die Decke und die Kissen möchte man sich sofort mit einer Tasse Tee reinkuscheln :)
    Liebe Grüße
    Eda

    AntwortenLöschen
  9. Das sind aber schöne Stoffe, daraus könnte ich auch einige Kissen gebrauchen! Sehr schick geworden!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  10. Eine wunderschöne Kissenparade :))
    GLG
    Chrissy

    AntwortenLöschen