Samstag, 5. Juli 2014

Mit Nadel & Faden



Mit Nadel, Faden, Webbändern, Knöpfen, Filz & Karabinerhaken lassen sich wunderbare Anhänger basteln, die den Rucksack, Koffer oder Schlüssel für die Ferienwohnung schmücken.

Kinder können gleich mithelfen .... Bänder, Filz & Knopf auswählen, abmessen (bei mir 28cm, mit zwei Klebern auf dem Tisch markiert) & schneiden. Dann werden die Bänder durch den unteren Teil des Karabiners gezogen und zusammengenäht (kleine Hände brauchen Hilfe von jemand Grossem, wer schon ein wenig mit Nadel & Faden umgehen kann, näht die Bänder gleich selbst zusammen). Danach folgt das Annähen der Filzstücke und des Knopfes und schon ist der Anhänger fertig.


Eine kleine, feine "Ferien-Kinder-Familien-Arbeit", bei der sich auch wunderbar Webband-Resten verarbeitet werden können.

Liebgruss, mimi

Webbänder gibt es hier
Karabiner gibt es hier
Stanzmaschine (für die Filzstücke) ist von hier
Anhänger-Idee ist von hier



Kommentare:

  1. Danke! Bei drei Kindern kann ich dann in Serie gehen und alle sind beschäftigt ;-)
    Liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Idee; nin gerade am Überlegen, was in einer Regenferienwoche so gebastelt werden könnte. .. Alles Liebe, coniglia

    AntwortenLöschen