Sonntag, 13. Juli 2014

Für Kleckereien


Auch die Lätzli-Zeiten sind bei uns schon lange vorbei, aber endlich einmal welche selber nähen wollte ich doch, schliesslich kann man diese wunderbar verschenken.




Das Lätzli ist ganz aus Frottee zugeschnitten und der Stoffteil in der gewünschten Grösse. Danach habe ich zuerst den Stoffteil schmalkantig auf dem Frottee festgenäht und anschliessend das Webband. Zum Schluss wurde alles mit Schrägband eingefasst. 

Liebgruss, mimi

Webbänder gibt es hier
Schrägbänder gibt es hier
Frottee ist von hier
Stoffe sind aus der Restenkiste
Schnittmuster für verschiedene Lätzli ist von hier
.... und die Löffel sind aus der eigenen Küche

Kommentare:

  1. Die Farben gefallen mir besonders gut von deinen genähten Lätzchen und dann noch so perfekt zum Breilöffel abgestimmt. Ein wunderhübsches Geschenk für ein kleines "Breiesserchen".
    Liebe Grüsse und einen schönen Sonntag
    Kleefalter

    AntwortenLöschen
  2. So schön! Solche Lätzli kann man wirklich immer wieder gebrauchen.
    Liebe Grüsse Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Diese Farbkombis sind wunderschön! Bei uns ist die Lätzlizeit Gottseidank hoffentlich auch bald vorbei... aber wenn ich das so sehe, bekomm ich auch Lust, welche zu nähen...

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Lätzchen. Besonders die Farbauswahl gefällt mir sehr gut

    AntwortenLöschen