Freitag, 11. Oktober 2013

Meine "Näh-Plauderei"



Anfangs Woche war ich in der grossen Stadt bei Barbara und gemeinsam haben wir Stoffe bestaunt, zugeschnitten, vernäht und geplaudert.
Herrlich war es, in all den Stoffresten zu wühlen, Zeit zu haben und Muster & Farben zu kombinieren. Spannend war auch, wie die Stoffe, Bänder & Co. aus Zürich und Bern "zueinander gefunden haben" und zu zwei wunderbaren Girlanden vernäht worden sind.


Die eine hängt nun im "Gäste-Kreativ-Zimmer" in der grossen Stadt Zürich und die andere im Näh-Lokal in der kleinen Stadt Bern.



Gemeinsames Nähen macht einfach Spass ..... deshalb bis zum nächsten Mal, ich freue mich schon ;-)

Liebgruss, mimi

Kommentare:

  1. Hallo zusammen
    Ui das nähprojekt ist aber toll geworden gefällt mir sehr gut...dacwüsste ich auch einen Platz...liebe Grüsse brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mimi,
    die sind ja beide ganz toll geworden, die Stoffauswahl gefällt mir total gut. Vielleicht sollte man wirklich mal gemeinsam nähen, ich habe das noch nie gemacht. Hat Deine Freundin zwei Nähmaschinen, also ich meine jetzt nicht einmal normal und einmal Overlock/Coverstitcher sondern zwei richtige? Auf jeden Fall überlege ich schon, wie ich das hier bewerkstelligen kann.
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Uiiii...die würde ich auch sofort aufhängen. Euer gemeinsames Projekt ist toll geworden. Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  4. Wow!! Die Stoffe sind ja mega hübsch!

    AntwortenLöschen
  5. hattet ihr eine farbvorgabe?? unglaublich wie all die stöffli zusammengepasst haben!!! und die girlanden sehen toll aus!!

    glg
    katja

    AntwortenLöschen