Montag, 15. Juli 2013

Fische schwimmen ...



Da schwimmen gleich ein paar Fische durch die Goldrahmen im neuen "Arbeits-Zimmer" und zwischen ihnen sind einige Holzperlen aufgefädelt und Stoffresten zu einfachen Schleifen gebunden.
Für die Fische habe ich mit Vliesofix Stoff auf festeres Papier "geklebt"-gebügelt und ausgeschnitten, die nun einander nachschwimmen.

Falls es dann mal in den Ferien nicht ganz so schönes Wetter ist, kann man sich und den Kindern so ein bisschen Meer-Feeling beim gemeinsamen Crafteln ins Haus holen.

Liebgruss, mimi

Kommentare:

  1. Tolle Idee! Sieht richtig sommerlich aus und macht Lust auf Meer:-). Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  2. eine frische idee, gefällt mir!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Miriam
    Natürlich habe ich meine Bilderrahmen entdeckt! Ich bin glücklich, dass sie schon zum Einsatz kommen. Dann noch so schön. Werde dich bald einmal besuchen um sie in Wirklichkeit zu sehen! herzlich, Anne

    AntwortenLöschen
  4. gaaaaaan herzig wia i immer sag...lass an liaben GRUß da:::BIRGIT

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine wunderbare Idee! Der kleine Mann ist auch ganz angetan von den bunten Fischen.
    Wir schicken dir fröhliche Sommergrüsse
    Karin und der kleine Mann

    AntwortenLöschen
  6. ...oh wie schön...!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen