Sonntag, 28. August 2011

Slackline







Slackline .... "Sonntag-Nachmittagsbeschäftigung" im Eichholz.
Mit viel Geduld und Können über die verschiedenen und vorallem auch langen Slacklines balanciert (die ganz lange geschafft, wer genau schaut, sieht es auf dem einen Bild), so dass das grosse Mädel am Ende sogar eine Slackline geschenkt bekam .... Mamma & Pappa sind schon ein bisschen stolz :-)

Liebgruss, mimi

Kommentare:

  1. Toll! Ich hab das leider noch nie probiert aber schon öfter mal wo gesehen,
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. So eine haben wir auch daheim, nur fehlt uns irgendwie der zweite gute Baum im Garten. Das ist ein tolles Hobby und ich freu mich für deine Tochter, dass sie das geschafft hat.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. mamma und pappa dürfen auch zu recht stolz sein! das ganze slackline-team hatte eine riesen freude daran, eure tochter zu beobachten wie sie eine line nach der anderen bewältigt hat. wir freuen uns auf einen weiteren besuch im nächsten jahr und hoffen, dann noch genügend anspruchsvolle lines anbieten zu können ;) die 30m line hat sie sich redlich verdient, gratulation! gruss reno

    AntwortenLöschen