Montag, 17. Dezember 2012

"Bsinti"

Hier nun noch der zweite Teil Kissen, den ich für den Kultur-Betrieb "Bsinti" in Braunwald genäht habe. 
Es sind nochmals zwei Kissen mit Hirschköpfen entstanden und aus der Schweizer Militärdecke vorerst einmal zwei Kissen, bei denen ich die zwei roten Streifen, die jede Decke oben und unten hat, vernäht habe.




 

Natürlich wird es im "Bsinti" auch eine Kinderecke geben, in der sich die Kleinen mi den Sternen-Kissen dann hoffentlich richtig wohl fühlen und vielleicht auch das eine oder andere Buch "lesen" werden.


Das "Bsinti" wird vom 26.12.2012 bis am 5.1.2013 geöffnet sein. Es befindet sich etwas oberhalb der Bergstation Braunwald und freut sich auf ganz viel Besuch, der bei leckerem Gebäck, Kaffee, Lesestoff & Veranstaltungen verweilen kann.
Wer mehr zum "Bsinti" lesen möchte, kann das hier tun.

Und wer ein bisschen etwas "gänggelen" möchte, kann sich an Kleinigkeiten aus mimi's Laden erfreuen.


Liebgruss, mimi .... und wer weiss, vielleicht sieht man sich ja ;-)

Kommentare:

  1. Also um diese Militärdecken beneide ich euch ja. Die Kissen sind wunderschön♥
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Mimi, ach was bin ich froh, habe ich deinen wundersüssen Blog entdeckt - dann ist er erst noch aus der Schweiz. Judihui. Und in dein Lädeli muss ich unbedingt mal reinschauen, wenn ich das nächste Mal in Bern bin.
    Liebi Herzgrüess
    Wanda

    AntwortenLöschen
  3. Das gestreifte Kissen ist herzallerliebst.

    Liebe Grüße
    Eileen

    AntwortenLöschen
  4. Die Kissen sind wunderschön. Und Bsinti klingt sehr spannend!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das Hirschkissen wäre das richtige Weihnachtsgeschenk für meinen Vater!
    Mist, das ich nun schon was anderes habe :(.

    Liebe Grüße*

    AntwortenLöschen
  6. ui, schon wieder so tolle kissen! der Verschluss beim Militärkissen ist super gelöst! Ganz einfach lassen sich die dicken Schichten nämlich nicht nähen, gäll!'! ;-)
    liebe Grüsse, Daniela

    AntwortenLöschen
  7. Lustig! Das neue Kaffee ist ganz in meiner Nähe....
    Tolle Kissen hast Du gemacht!

    lg
    Karen

    AntwortenLöschen
  8. Der Stoff der Militärdecke, den Du auch für die Taschen benutzt hast, ist wirklich klasse!

    AntwortenLöschen