Samstag, 4. August 2012

Geisslein im Gärtchen

Gestern haben sich viele Geisslein in meinem Gärtchen getummelt, Gras gefressen und sind unter meiner Nähmaschine rumgehüpft.




Die Täschchen sind mit Vlies gefüttert und haben prima Platz für Krimskrams, Geldschätze, Kompaktkamera oder was man so noch so kleinen Geisslein anvertrauen möchte.

Das witzige Stöffchen ist von hier und die fertigen Täschchen gibt es hier.

Liebgruss, mimi


Kommentare:

  1. Teuerstes Freuelein Mimi

    Deine Geisslein sind wirklich zum KÜSSEN. Und was ich nicht weiss, weiss meine Geiss.

    Herzlichst
    die Baumhausfee

    AntwortenLöschen
  2. Wir sind eben auch in den Ferien Jäger und Sammler. Aber für solche Stoffschätze lohnt es sich, die Augen offen zu halten.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Der Stoff ist einfach nur traumhaft zuckersüß! Tolle Täschchen!
    Liebe Grüße
    Brinja

    AntwortenLöschen
  4. ♥ dann waren bestimmt die 7 Geisslein bei dir:-) oder?
    grins...
    toll geworden!
    lg Nathalie

    AntwortenLöschen