Mittwoch, 27. Juli 2011

Abschiedsgeschenk



Eine Arbeitskollegin zieht mit ihrer Familie nach Frankreich.
Gestern waren wir dann noch einen letzten Kaffee gemeinsam trinken.
Damit sie in der "neuen" Heimat Kleingeld & cümülüs-süper-cardes (oder was es dann dort gibt) gut aufbewahren kann, gab es ein kleines Portemonnaie mit Begleitung.
Schade, dass sie geht, aber eine Reise nach Frankreich ist ja keine Weltreise.

Liebgruss, mimi

Kommentare:

  1. Cümülüs-Süper-Cardes...:-))) Ein uh liebes Geschenk, das deine Arbeitskollegin an dich erinnern wird.
    Liebe Grüsse, lealu

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschönes Abschiedsgeschenk, Mimi. Darüber hätte ich nich auch riesig gefreut. Liebstens, Sylke

    AntwortenLöschen