Sonntag, 24. Mai 2015

For the Simple Life



Auch im einfachen Leben ist man froh, wenn man Salz, Zucker & Co. in der Küche stehen hat. So habe ich für unsere Mini-Küche im Wohnwagen Schraubdeckel-Gläser verziert und passend angeschrieben.
Für den Tee habe ich eine neue Apfeldose gemacht, die passt nämlich wunderbar dorthin.



Nun warten die Sachen geduldig darauf, beim nächsten Mal mit in den Wohnwagen genommen und im türkisfarbigen Wägeli verstaut zu werden

Natürlich musste auch noch eine passende Häkel-Girlande her. So habe ich wieder einmal bunte Kreise gehäkelt, die dann mit Luftmaschen zusammen gehäkelt und im grossen Fenster des Wohnwagens aufgehängt werden, denn welcher Wohnwagen hat schon so eine bunte Girlande im Fenster ;-)

Liebgruss, mimi

Kommentare:

  1. Hach so ein Wohnwagen ist wirklich ein herrliches Projekt. Da kannst du deine herzigen Dekokünste richtig ausleben!
    LG, lealu

    AntwortenLöschen
  2. deine häkelgirlande ist bestimmt traumhaft geworden! suuuuuper!!! lg zu dir

    AntwortenLöschen
  3. die Gläser gefallen mir sehr! Schlickt und doch sehr schmuck, die machen sich sicherlich toll im Wohnwagen.
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen