Mittwoch, 11. April 2012

Gestern - Heute




Während wir, Frau Grossstadtheidi und ich, gestern bei herrlichem Frühlings-Wetter wieder einmal ein GA-"Senioren"-Reisli machten, das uns dieses Mal nach Japan, ääh Luzern & Zug führte und das Café für eine kleine Pause anhand der Tassen ausgewählt wurde ;-)
... ist beim heutigen Grau-Feucht-Grusig-Wetter ein bisschen nähen und häkeln angesagt ...



Und ihr so, was macht ihr bei diesem "prächtigen" Wetter ...?

Liebgruss, mimi

Kommentare:

  1. Hallo Mimi!
    bei dem bescheidenen Wetter habe ich mich heute mit Frühlingsfarben umgeben, sowohl beim Nähen als auch beim Häkeln ... da ist das schon erträglicher :-)
    Deine Eulenbuttons gefallen mir total gut. Hast du die "frei" gehäkelt oder nach einer Anleitung?
    Liebe Grüße!
    chrissie

    AntwortenLöschen
  2. Luzern ist wirklich eine Reise wert! Mein Liebster hat dort das Tech besucht.

    Liebe Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  3. bei uns war gestern das wetter grau und usselig, so dass ich mich gestern hingesetzt habe und mich um die Flüge Anfang Juni in die Schweiz gekümmert habe... (wir müssen zu einer Hochzeit und der Große hat noch keine Ferien) .... dafür haben wir heute Sonne ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Gebügelt, Grosseinkauf gemacht, gebacken etc. Aprilwetter pünktlich im April - zum Glück! Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Mimi, die Bilder sind ja klasse. Wir haben seit Tagen schlechtes Wetter. Würde der Krümel mich nicht so auf trapp halten, würde ich wahrscheinlich einfach einschlafen... Ich glaub ich leide gerade unter der Frühjahrsmüdigkeit ;)
    Nähen und Häkeln sind natürlich viel tollere Schlecht-Wetter-Überbrücker :o)))
    GLG
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  6. endlich komm ich mal wieder dazu meine lieblings-blogs durchzuschnoiken!!! köstlich-ein GA-reisli!!! sieht doch wieder nach einem gelungenen tag aus und da ist es dann auch nicht schlimm, wenn man danach mal einen näh- und basteltag einlegen MUSS :-)

    glg
    katja

    AntwortenLöschen