Sonntag, 4. Dezember 2016

I love it


Wenn ich im orangenM Früchte & Gemüse einkaufen gehe, habe ich einen Netzbeutel dabei, den ich schon vor langer Zeit einmal genäht habe *Klick*.
Ich fülle dann alles ins Netz und klebe die Preisetiketten auf die Rückseite von meinem Einkaufszettel. Nun habe ich fürs Lädeli wieder Netzlistoff bestellt, aus dem sich wunderbar solche Beutel nähen lassen, wenn man ohne "Chräschlisäckli", so hat meine Mutter jeweils diese dünnen Plastiksäcke genannt, einkaufen möchte.




Zum Schliessen der Beutel habe ich ein schönes Band eingezogen, das mit Hilfe eines Knopfes zugezogen werden kann.
Wer sich nun fragt, ob das denn an der Kasse überhaupt geht, den kann ich beruhigen. Noch nie wurde mein "StoffstattPlastik-Beutel" beanstandet :-) und ich habe schon gaaanz oft damit eingekauft und .... I LOVE IT.

Liebgruss, mimi

Netzstoff gibt es hier (momentan ausverkauft)
ByGraziela-Herzen BW gibt es hier
Netzbeutel gibt es hier (alle verkauft)

Kommentare:

  1. Tolle Idee, sehen schick aus deine Säckli!
    Liebe Grüsse
    Michy

    AntwortenLöschen
  2. Freu mich auf den Netzstoff. Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Oh jetzt hast du wieder Netzstoff... ich wollte vor Wochen bei dir solchen kaufen, er war aber ausverkauft. Ich habe nirgends solchen gefunden und wurde dann in Deutschland fündig. Da es Weihnachtsgeschenke werden sollen, musste ich langsam anfangen. Ein Säckli ist jetzt bereits fertig.
    Ich habe mal bei der Migros angefragt wegen eigenen Behältnissen für Früchte und Gemüse. Sei gar kein Problem :).

    AntwortenLöschen