Donnerstag, 3. Januar 2013

Kissen-Spielereien

Neben Täschchen nähe ich auch "schampar" gern Kissen. Da kann man mit Stoffen spielen, Bänder aufnähen und hat in kurzer Zeit etwas Schönes für das Sofa, das Kinderzimmer oder den Lesestuhl.



Da in der Weihnachtszeit (fast) alle Kissen im Lädeli verkauft wurden, habe ich neue genäht und dabei kleine Stoffschätzchen von der Zug-Reise des vergangenen Sommers und dem Fundus angeschnitten und vernäht.



Die Kissen gibt es im virtuellen Lädchen und ab nächster Woche auch im Lädeli in Bern, dann ist nämlich die wunderbare Ferienzeit um und die Arbeit ruft wieder.
Und wer mag, kann hier noch sein Glück versuchen, toitoitoi ...

Liebgruss, mimi

Den niedlichen Hasen gibt es bei littlemissmoma
Stoffe sind von Frau Tulpe und Frieda Hain
Die Webbänder sind von farbenmix und Schuy's, gibt es (fast) alle im Lädeli

Kommentare:

  1. Liebe Mimi
    herzlich willkommen auf meinem Blog:-)Schön, dass du mich gefunden hast! Deine neuen Kissen sind wunder-wunderschön, die würden grad perfekt ins frisch gestrichene Kinderzimmer bei uns passen! Mal schauen, weit bist du ja nicht weg...vielleicht schaff ichs mal in deinem echten Lädeli vorbeizuschauen...
    sei herzlich lieb gegrüsst
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. wie schön! die einen und anderen stöffli habe ich auch ;)
    diese farben machen irgendwie richtig lust auf frühling!
    liebe grüsse daniela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Mimi,
    das darf ich jetzt aber nicht meinen Hasen zeigen ;o), was ist schnon n´olle Küchenfensterbank gegen diesen wundervollen Kissenberg ;o)????!Wünsche dir auch von Herzen ein superglückliches Jahr und alles Liebe,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  4. ist das schon der osterhase? huiii der ist aber früh dran.
    die kissen sind sehr schön und laden zum kuscheln ein!
    lg miriam

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Mimi, die Kissen sind der Knaller. Super. Das Türkis schreit nach Frühling. Herrlich. Herzallerliebster Gruss, Christina

    AntwortenLöschen
  6. Phuuuu, s freulein mimi isch ja es flissigs! So schöne Kissen und im Januar verspüre ich auch immer eine blau/weisse Welle!
    Es guets Nois und liebschti Grüessli
    Melanie

    AntwortenLöschen

  7. ♥ die mache grad gueti Luune!!!!
    Ob i o mal en anderi Farb sött is Wohnzimmer näh?
    glg Nathalie

    AntwortenLöschen
  8. super schöööön sind die kissen geworden und der hase ist ja süß!!!

    glg
    chrissy

    AntwortenLöschen
  9. Ja da hast du recht,Kissen kann man immer gebrauchen;-))) Und besonders schöne noch viiiiiiiiiiel mehr ;-)
    Happy New Year......
    ♥ Gabriela

    AntwortenLöschen
  10. die freude am kissennähen und stoffespielen sieht man diesen wundervoll frischen exemplaren an:) und sie machen tatsächlich schon lust auf frühling und osterhase;););)
    liebste neujahrsgrüße von birgit

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe es, Kissen zu nähen, aber im Moment hab ich eins von dir im Bett und der kleine Hase leuchtet bei mir im Wohnzimmer....
    Liebe Grüsse, bis morgen....
    Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Oh jö: Das Häsli ist zum KÜSSEN schnusig. Und die Kissen auch. Und wegen der Frage zu der Farbe weiss: Jawohl. Bilder sind auf meinem Blog. hehehehe.

    Teuerste Grüsse
    die Baumhausfee

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Mimi,
    Die Kissen sind so süß!!! So einen Hasen hat der Osterhase im letzten Jahr unserer Lotta gebracht.
    Ganz liebe andrellagrüsse

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Mimi!

    Die Kissen - einfach toll wie immer... einfach wie alle Deine Ideen!! Habe übrigens grad entdeckt, daß Du in der neuesten Ausgabe des PATCHWORK-Magazin 2/2013 auf S. 65 mit einem Deiner schönen Schlüsselanhänger veröffentlicht bist... Ehre wem Ehre gebührt ;-)

    Liebe Grüße aus Niederbayern! manu

    AntwortenLöschen
  15. bei dir scheint der drang nach frühling ja auch schon durchzubrechen :) schöööön.
    alles gute auch dir fürs neue jahr. mit allen geplanten und unvorhergesehenen dingen, die da kommen mögen :)
    liebe grüße, sandra

    AntwortenLöschen