Donnerstag, 10. Dezember 2015

Hallo Frau Aiko


So, nun ist Frau Aiko auch noch bei mir angekommen. Gestern habe ich sie genäht und heute wird sie ausgeführt. Die Bluse ist schon wie Frau Frieda ruckzuck genäht und hat daher gute Chancen, noch ein paar Mal genäht zu werden.
Es ist ein Schnittmuster, das bestens für Anfänger geeignet ist und sich aus etwas mehr als einem Meter Stoff nähen lässt, sei er nun klein- oder grossgemustert, mit Chevronmuster bedruckt (gell, liebe A.) oder sonst schön verziert.


Da das Schnittmuster (nach meinem Empfinden) eher etwas kurz ist, habe ich meine Bluse um 5cm verlängert und darüber bin ich froh. Ich mag es, wenn ich Shirts & Blusen noch ein bisschen in den Hosenbund stecken kann.
Als nächstes nähe ich Frau Aiko aus Jersey (auch wenn das Schnittmuster von Webware aus geht), denn diese hier finde ich ganz toll .... ich werde berichten ;-)

Liebgruss, mimi

Stoff gibt es hier (dieser hier passt wunderbar zu Jeans)
Schnittmuster Frau Aiko ist von hier

Kommentare:

  1. ich bin süchtig nach frau aiko...ich kann dich gut verstehen wenn du sie öfters nähst;)))...sie steht dir total!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. frau aiko steht dir sehr gut - sieht klasse aus!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  3. Ich schliesse mich meinen Vorschreiberinnen an: Die Frau Aiko ist wie geschaffen für dich und der Stoff ist ein Traum! Sehr, sehr hübsch! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  4. Ich überlege schon so lange ob ich auch so eine Frau Aiko mal versuche. Deine steht dir wirklich ganz toll. Sehr schöner Stoff und toll das du sie verlängert hast. Würde ich auch machen wollen.
    Herzliche Grüße,
    Frau Hamburg

    AntwortenLöschen
  5. hej wirklich schön deine Frau Aiko und sie macht ein bisschen süchtig ob mit oder ohne Chevron-Muster...
    Liebi Grüess uf Bärn
    Andrea

    AntwortenLöschen