Mittwoch, 11. Mai 2016

For Notes


Notizbücher üben schon seit je her einen "magischen Reiz" auf mich aus .... oder man kann nie genug davon haben. Seien es nun solche, die einfach schon im Laden wunderschön aussehen oder seien es solche, die noch mehr oder weniger blanko daher kommen und dann mit Stempel, Kleber & Co. verziert werden können.
Vor kurzem habe ich Sets mit grauen Notizheften gekauft. Diese habe ich nun mit Stoffkreisen verziert, die ich zuerst mit Vliesofix aufgebügelt und dann mit der Nähmaschine aufgenäht habe (wer keine Nähmaschine hat, kann die Kreise auch nur mit dem Vliesofix aufkleben, das hält auch so).
Bei diesem kleinen "Näh-Projekt" kann man wunderbar das letzte Stückchen Lieblingsstoff verarbeiten und kleine Geschenke für andere & sich selbst gestalten :-)




Diese Woche ist das Lädeli am Do-Nami, Fr-Morgen und Samstag von 11-16 Uhr geöffnet.
Im Stoffregal sind die neuen byGraziela Glücksklee-Jersey, Wolken in mint (neu) und eine neue Bündchenfarbe eingezogen *Klick*, für kleine Damen neue Sommer-Röckli *Klick* und auch sonst gibt es allerlei Buntes zu bestaunen.

Liebgruss, mimi

Notizhefte gibt es hier
Vliesofix (zum selber Hefte gestalten) gibt es hier
Anleitung zur Verarbeitung von Vliesofix *Klick

Kommentare:

  1. Liebe Mimi, die Hefte sind super hübsch. Mir sind Notizbücher auch sehr wichtig. ..hab noch einen ganzen Stapel schon nur aus Japan. Und die warten manchmal Jahre bis zu ihrem Einsatz, aber dann passen sie perfekt. Alles Liebe, coniglia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mimi, oh die sind ja toll, eine schöne Idee ! Mal schauen, wo ich solche grauen Blank Hefte her bekomme. Danke für die Inspiration. lg Sabrina

    AntwortenLöschen