Freitag, 5. September 2014

Servus ....

Zurück aus München, wo ich zum einen mit "hochoffiziellem Bätsch" viele, viele schöne Stöffchen & Co. an der Munichfabricstart geguckt und bestellt habe, gab es zum anderen natürlich auch noch leckere Pausen in schönen Cafés und ein wenig "Gänggele" in alt bekannten & neu entdeckten Läden .... 



... Frühstück im White Rabbit's Room ... zauberhaaaft wie bei Alice im Wunderland ...


... Kaffee & Kuchen im Schneewittchen ... so leeecker wie ein roter Apfel ...



 ... eine Augenweide im Welt White .... so schööön ...

... und zu guter letzt "muss" ich das Hotel BOLD noch erwähnen, denn bisher habe ich noch nie so SIMPEL SCHÖN genächtigt, Deko bestaunt, immer das Treppenhaus benutzt, um Wortspielereien an den Wänden zu lesen und beim Händewaschen & Duschen geschmunzelt, denn sogar dort heisst es "Wasch dich sauber". 
Die Sitzgelegenheiten bestehen aus alten & neuen Stühlen, die Bilder sind ganz simpel aufgehängt (siehe zweites Bild), der Nachttisch ist ein Hocker und und und ....
Das Hotel liegt ein bisschen ausserhalb der Stadt, doch mit der Strassenbahn ist es bestens zu erreichen und für ein solch hübsches "Daheim auf Zeit" fahre ich gerne mit "Chauffeur" durch die Strassen.




Liebgruss, mimi 

P.S. .... dieser Post ist in keiner Weise gesponsert, sondern soll einfach Tipps geben und Lust auf Schönes in München machen, vielleicht führt dein nächstes Reisli ja auch dorthin .... und übrigens, mehr München gibt es hier & hier.

Keine Kommentare:

Kommentar posten