Samstag, 26. Januar 2019

Long time ago ...


Vor langer Zeit *Klick* habe ich schon einmal solche Täschchen mit einem Verschlussbändel genäht. Nun sind sie mir in letzter Zeit immer wieder auf Instagram begegnet, so dass ich sie aus dem Canvas-Stoff, den es neu im Lädeli gibt, auch wieder einmal genäht habe.
Als "Verschluss" dient ein zusammengenähtes Schrägband mit Knopf, das beim Zusammennähen des Deckels gleich miteingenäht wird und um das Täschchen gewickelt werden kann.


Das witzige an diesen Täschchen ist, dass man keine Nähte sieht, deshalb werden sie wohl auch "Zaubertäschchen" genannt. Hier findet man allerlei Näh-Anleitungen dazu. Für meine Täschchen habe ich die Stoffe 22x27cm gross zugeschnitten

Den Canvas-Stoff gibt es vorerst einmal in den Farben mustard & d.blau. Natürlich ist auch noch ein Näh-Projekt aus dem anderen Canvas geplant, ich bin gespannt, wie er sich dort macht ;-) .... bald wird es dann auch Bilder dazu geben.

Liebgruss, mimi

Canvas (feste Baumwolle) & Blumenstoff gibt es hier
Täschli können gerne per mail bestellt werden (Grösse: ca. 20x10cm, Preis: 15.-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten