Montag, 6. Dezember 2010

Samichlous & Co.



Die Mädels sind langsam zu alt für den Samichlous, aber am Chlouse-z'Nacht mit Grittibänz, Schöggeli und Nüssli hängen sie.
So gab es ein fröhliches Grittibänz-Backen-Essen mit Freundinnen bei dem die Weihnachtslieder aus der Schule in allen Tonlagen rauf und runter geträllert wurden (Gruss an den Musiklehrer) und die besten Taktiken für's Wichtelen in der Schule besprochen wurden (Gruss an die Klassenlehrkraft).

Liebgruss, mimi

P.S. Wer findet den (nicht süssen) Samichlous? Der bekommt Post von ihm ;-)

Kommentare:

  1. bei der grossen Kerzen. Schöner Abend wünscht dir Tanja

    AntwortenLöschen
  2. genau, zwischen den kerzen (auch wenn ich etwas spät bin...)

    AntwortenLöschen
  3. Und er sitzt immer noch bei der grossen kerze :-)
    die grittibänze sind hübsch geworden! Wir haben gestern nachmittag zusammen mit unserern "Altersheim-Bewohner" 70 (siebzig) Stück gemacht und einer war lustiger wie der andere!! Den schönsten muss ich glaub noch "posten"...eine 90-jährige meinte es fehle noch ein Top-Model und hat einen gemacht mit uuuuuh langen Beinen!
    äs grüässli - maya

    AntwortenLöschen
  4. Die Klassenlehrkraft lässt auch grüssen und ist furchtbar gwundrig, wie die aktuelle Wichteltaktik nun aussieht. Sie weiss nämlich immer als Letzte von allem...

    AntwortenLöschen